Datenschutzerklärung für die Website

Laden Sie die Datenschutzerklärung für die Website als PDF herunter

Datenschutzerklärung für Social-Media-Profile

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nach-stehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz
Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist
Lasse Sand-Jensen
Sand Jensen GmbH
Zur Bleiche 43, 24941 Flensburg
E-Mail: info@sandjensen.de
Tel. 0461 904 1003

2. Datenschutzbeauftragte
Datenschutzbeauftragte ist
Celina Sommer
Sand Jensen GmbH
Zur Bleiche 43, 24941 Flensburg
E-Mail: cs@sandjensen.de
Tel. 0461 16830517

3. Grundsätze der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten
Wir erläutern Ihnen in unserer Datenschutzerklärung, bei welchen Vorgängen wir Ihre Daten erheben und speichern und zu welchem Zweck das passiert. Sollten wir Ihre Fragen dabei nicht vollständig beantworten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe Ziffer 2).

a. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem Zweck, dass Sie unsere Website störungsfrei nutzen können sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, Werkstattaufträge und zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Kaufverträge. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung. Ebenso ist hiernach die Datennutzung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zulässig. Weiter ist die Datennutzung zulässig, wenn sie zur Wahrung berechtigter Interessen unserer Firma oder eines Dritten erforderlich ist und Ihre Interessen dieses Interesse jeweils nicht überwiegen.

b. Löschung bzw. Sperrung der Daten bei Zweckfortfall
Grundsätzlich gelten die Gebote der Datensparsamkeit und der begrenzten Speicherung. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange, wie es zur Erreichung der für die einzelnen Maßnahmen beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks löschen wir Ihre Daten. Schreibt uns das Gesetz eine darüber hinaus gehende Aufbewahrung vor, löschen wir die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Frist.

c. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 15 DSGVO). Sind die bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft, haben Sie das Recht auf Berichtigung (Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 16 DSGVO).

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 17 DSGVO), sofern wir die Daten nicht mehr für die Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen benötigen. Der Löschung können ferner gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall haben Sie aber ein Recht darauf, dass wir Ihre Daten sperren.

Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 18 DSGVO). Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Artikel 20 DSGVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Widerspruchsrecht: Unter den Voraussetzungen des Artikel 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e) und f) DSGVO verarbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht, sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit).

Widerrufsrecht: Insofern wir Daten auf Basis einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat nicht zur Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Basis der Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung unwirksam wird.
Für die Ausübung der beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktda-ten siehe Ziffer 2).

d. Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren (Secure Socket Layer) über HTTPS. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://...) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

e. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir werden unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen. Ein solcher Anpassungsbedarf kann sich auch daraus ergeben, dass wir unser Leistungsangebot erweitern. Besuchen Sie unsere Website erneut, gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer IP-Adresse

a. Erhebung von Verkehrsdaten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben die Zugriffsdaten, die uns Ihr Webbrowser übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp/ -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
• Verweildauer und gewählte Unterseiten

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und für den Zeitraum Ihres Besuchs auf unserer Internetseite gespeichert. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Ihr Provider könnte jedoch an-hand der bei uns gespeicherten IP-Adresse Ihren Internetanschluss identifizieren.

b. Datenlöschung
Ihre Daten speichern wir nur während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Wir löschen Sie automatisch, sobald Ihr Browser unsere Internetseite geschlossen hat.

c. Statistische Auswertung
Für die statistische Auswertung verarbeiten wir Ihre Verkehrsdaten mithilfe von Analyseprogrammen, die wir Ihnen unten näher erläutern.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO.

5. Cookies, Tracking
Wir verwenden für unsere Website sog. Cookies sowie Tracking-Tools. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend im Einzelnen erläutert.

6. Cookies
Wir verwenden wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwende-ter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auch nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Internetauftritt wiederzuerkennen (sogenannte Persistent Cookies).

Einige der von uns verwendeten Cookies sind technisch erforderlich, um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Diese Cookies tragen dazu bei, dass sich die User auf der Website bewegen können, indem grundlegende Einrichtungen wie das Navigieren auf den Seiten und der Zugang zu sicheren Bereichen gewährleistet sind. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insoweit auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO zur Wahrung unseres berechtig-ten Interesses an der Zurverfügungstellung möglichst benutzerfreundlicher Funktionen. Soweit wir oder unsere Partnerunternehmen Cookies für Zwecke der Reichweitenmessung oder für Marketingszwecke nutzen, können Sie detaillierte Informationen hierzu gegebenenfalls den entsprechenden weiterführenden Hinweisen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Bitte sehen Sie hierzu gegebenenfalls in der Programmhilfe zu dem von Ihnen genutzten Browser nach, auf welche Weise die entsprechende Einstellung erfolgen kann. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege-benenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich werden nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/temporäres-zulassen-von-cookies-und-website-daten-in-microsoft-edge-597f04f2-c0ce-f08c-7c2b-541086362bd2
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.
Sie haben ebenfalls die Möglichkeit über das Cookie-Consent-Tool auf unserer Website eine individuelle Auswahl zu treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO.

6a) Cookie-Consent-Tool: Cookiebot (Zustimmungslösung)
Diese Website nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen ein sog. „Cookie-Consent-Tool“. Das „Cookie-Consent-Tool“ wird Nutzern bei Seitenaufruf in Form einer interaktive Benutzeroberfläche angezeigt, auf welcher sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei werden durch den Einsatz des Tools alle einwilligungspflichtigen Cookies/Dienste nur dann geladen, wenn der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden.

Das Tool setzt technisch notwendige Cookies, um Ihre Cookie-Präferenzen zu speichern. Personenbezogene Nutzerdaten werden hierbei grundsätzlich nicht verarbeitet.
Kommt es im Einzelfall zum Zwecke der Speicherung, Zuordnung oder Protokollierung von Cookie-Einstellungen doch zur Verarbeitung personenbezogener Daten (wie etwa der IP-Adresse), erfolgt diese gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts.
Weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen.
Weitere Informationen zum Betreiber und den Einstellungsmöglichkeiten des Cookie-Consent-Tools finden Sie direkt in der entsprechenden Benutzeroberfläche auf unserer Website.

Art und Umfang der Verarbeitung:
Wir haben auf unserer Website Cookiebot integriert. Cookiebot ist eine Zustimmungslösung der Cybot A/S, Ha-vnegade 39, 1058 Copenhagen, Denmark, mit der die Einwilligung zur Speicherung von Cookies erhalten und dokumentiert werden kann. Cookiebot nutzt Cookies oder andere Web-Technologien, um Nutzer wiederzuerkennen und die erteilte oder widerrufene Einwilligung zu speichern.

Zweck und Rechtsgrundlage:
Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf Grundlage die gesetzlich vorgeschriebene Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu erhalten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Speicherdauer:
Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Cybot A/S bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung für Cookiebot: https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/.


7. Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, auf mehreren Wegen mit uns in Kontakt zu treten. Per E-Mail, per Telefon, WhatsApp oder per Post. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Telefon, WhatsApp, Post oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätz-liche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


a) Kontaktformular, E-Mail
Wenn Sie uns per Kontaktformular der Fahrzeugsuche Anfragen zukommen lassen, den Online-Buchungs-Service „Preisanfrage“ unserer Werkstatt oder das Kontaktformular zur Anfrage einer Inzahlungnahme nutzen, wird über den Webserver des Webhosters eine E-Mail generiert und uns zugesendet. Die Übertragung Ihres Inhaltes ist dabei verschlüsselt. Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen Ihrer ursprünglichen Anfrage bei uns gespeichert, sofern der Kommunikationsweg durch Ihre Antwort sichergestellt wurde.
Zur Nutzung des Online-Buchungs-Service „Preisanfrage“ unserer Werkstatt benötigen wir Ihren Namen (Vorname, Nachname), E-Mail-Adresse, Grund für den Werkstattbesuch, den Fahrzeughersteller und das Modell sowie den Wunschtermin, weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
Zur Nutzung des Anfrageformulars zur Inzahlungnahme benötigen wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Fahrzeuginformationen wie: Marke, Modell, Baujahr, KM-Stand, Farbe und Ausstattung/Zubehör, weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
Bei einer Fahrzeuganfrage benötigen wir Ihren Namen (Vorname, Nachname) und E-Mail-Adresse, weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
Wenn Sie uns über einen direkten Mail-Link eine E-Mail schreiben, wird durch Ihren lokalen E-Mail-Client die (“mail-to” Funktion) erzeugt und danach von Ihrem eigenen E-Mail Provider an unseren E-Mail Server zugestellt.
Bitte denken Sie daran, dass E-Mail-Verkehr ohne die Zuhilfenahme von besonderen Methoden zur Verschlüsselung offen übermittelt wird. Schreiben Sie also bitte keine Informationen in Ihre E-Mail, von denen Sie nicht wollen, dass sie unverschlüsselt übermittelt werden.
Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre E-Mail niemals dazu verwenden, Ihnen elektronische Werbung zu senden. Ihre personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

b) WhatsApp
Wir bieten die Möglichkeit, mit uns über den Nachrichtendienst WhatsApp der Meta Platforms, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, mit uns in Kontakt zu treten (für die Nutzung des Messenger Dienstes wird ein aktives Konto benötigt). Hierfür verwenden wir die sog. „Business-Version“ von WhatsApp.
Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von WhatsApp auch personenbezogene Daten, insbesondere Namen und Vornamen, Telefonnummern, Messenger-IDs, Profilbilder sowie Nachrichtenverläufe verarbeitet werden.

Für die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten bei der Nutzung des hier angebotenen Dienstes ist die Sand Jensen GmbH, Zur Bleiche 43, 24941 Flensburg verantwortlich.

Wenn Sie uns per WhatsApp kontaktieren, erfolgt die Übertragung Ihres Inhaltes dabei Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen Ihrer ursprünglichen Anfrage bei uns gespeichert, sofern der Kommunikationsweg durch Ihre Antwort sichergestellt wurde. Ihre Nachrichten gehören Ihnen. Aus diesem Grund werden sie auf Ihrem Telefon gespeichert und nicht von WhatsApp mit Werbetreibenden geteilt.
Für den Betrieb unseres WhatsApp-Business-Kontos verwenden wir ein mobiles Endgerät. Wir speichern keine Kon-taktdaten im Adressbuch des mobilen Endgeräts. Eine Übermittlung von Daten solcher Nutzer, die WhatsApp nicht verwenden und/oder uns nicht über WhatsApp kontaktiert haben, wird insofern ausgeschlossen.

Datenverarbeitung durch WhatsApp und Stellen in den USA
Aus technischen Gründen findet eine Verarbeitung Ihrer Daten zudem durch WhatsApp als Betreiber des Dienstes statt. Die Inhalte Ihrer Kommunikation werden verschlüsselt. Die Metadaten der Kommunikation (z.B. Sender, Emp-fänger, Größe der Nachricht, Zeitpunkt der Versendung) sind jedoch auch für WhatsApp stets einsehbar. WhatsApp nutzt diese Daten, um sie innerhalb des Facebook-Konzerns zu nicht näher definierten Zwecken zu teilen (weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch WhatsApp finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy). Bitte beachten Sie zudem, dass dabei auch ein Zugriff auf Ihre genannten Metadaten in den USA stattfindet (durch Unternehmen des Facebook-Konzerns sowie ggf. durch US-Behörden) und dort kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt. Auf die Datenverarbeitung durch WhatsApp, andere Facebook-Unternehmen oder durch US-Behörden haben wir keinerlei Einfluss.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Unterhaltungen in Ende-zu-Ende-verschlüsselten Chats sind klar mit einer gelb hinterlegten Nachricht gekennzeich-net. Die Inhalte dieser Nachrichten und Anrufe bleiben zwischen Ihnen und der Sand Jensen GmbH. Niemand anderes kann mitlesen oder mithören – nicht einmal WhatsApp.

Freiwillige Nutzung und Einwilligung
Die Nutzung unseres WhatsApp-Kanals ist für Sie vollkommen freiwillig und Sie können uns natürlich auch auf ande-ren Wegen (z.B. E-Mail oder Telefon) kontaktieren.

Hinweis auf das Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft der Kontaktaufnahme widersprechen. Senden Sie hierzu bitte eine entsprechende Kurznachricht mit „Stopp“ an die WhatsApp-Nummer des Unternehmens. Alternativ stehen Ihnen dazu auch die oben unter Ziffer 2. genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Konstellationen des Kundenkontakts über WhatsApp Business
1.) Konkret geschäftsbezogene Kontaktaufnahme
Treten Kunden per WhatsApp mit Sand Jensen GmbH in Kontakt, um diesem ein konkretes Geschäft betreffende Fragen zu stellen und insofern etwa den Status einer Dienstleistung, die Verfügbarkeit eines Termins oder den Eingang einer Zahlung erfragen bzw. unmittelbar über WhatsApp einen Kauf tätigen wollen, werden auf Unternehmerseite hierdurch angestoßene Datenverarbeitungen auf WhatsApp wie das Speichern der Telefonnummer und die Beantwortung des Anliegens durch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gerechtfertigt, ohne dass es einer vorherigen Einwilligung des Anfragenden bedürfte. Die Datenverarbeitungsvorgänge der einzuleitenden Kommunikation dienen unmittelbar der Anbahnung und/oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses. Gleich verhält es sich ob der Zurverfü-gungstellung von weiteren Daten des Kunden (etwa Vor- und Nachname, Anschrift, Mailadresse, Kundennummer etc.) zum Zwecke der Zuordnung eines Kaufs bzw. der Identifizierung.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

2.) Allgemeine, nicht geschäftsbezogene Kontaktanfragen
Greifen Kunden oder Interessenten auf die WhatsApp-Business-Nummer der Sand Jensen GmbH zurück, um mit diesem in Bezug auf allgemeine, kein konkretes Geschäft betreffende Anfragen in Kontakt zu treten (etwa zum Leis-tungsspektrum, zu Verfügbarkeiten oder zu unserem Internetauftritt), greift die Rechtfertigung des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die zusätzliche Voraussetzung des Überwiegens des Unternehmerinteresses gegenüber dem Betroffeneninteresse an der Integrität seiner Daten wird regelmäßig schon deshalb gewahrt sein, weil der Betroffene im Wege seiner Anfrage den Kontakt zum Unternehmer per WhatsApp initiiert und damit eine Verarbeitung seiner Daten zur Beantwortung der Anfrage anstößt.
Wir speichern und verwenden die von Ihnen bei WhatsApp genutzte Mobilfunknummer sowie – falls bereitgestellt – Ihren Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der effizienten und zeitnahen Bereitstellung der gewünschten Informationen. Ihre Daten werden stets nur zur Beantwortung Ihres Anliegens per WhatsApp verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

WhatsApp Business Richtlinie: https://www.whatsapp.com/legal/business-policy/
WhatsApp Datenschutzrichtlinie: https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea
Privatsphäre: https://www.whatsapp.com/privacy

c) Verwendung WEB1ON1 Live Chat
Unsere Website verwendet die Dienste von Web1on1 B.V. (USt-Id NL 818 838 395 B01) um einen Live-Chat auf ihrer Website anzubieten.
Web1on1 verwendet “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und mit denen Sie persönlich in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website chatten können. Der Cookie und die damit verknüpfte Person werden angezeigt, wenn Sie dies im für Web1on1 verfügbaren Chat bekannt geben. Dies ermöglicht eine persönliche Kon-versation über mehrere Seiten und Sitzungen. Die gesammelten Daten werden niemals dazu verwendet, den Besu-cher der Website auf andere Weise zu identifizieren und werden niemals mit persönlichen Daten von einem anderen Medium kombiniert.

Die technische Umsetzung erfolgt unter Zuhilfenahme externe Inhalte von den Webadressen smooch.io (Javascript und CSS-Datei), cloudflare.com (Javascript) und googleapis.com (Webwidget). Damit die externen Inhalte von Ihrem Browser geladen werden können, wird Ihre IP-Adresse durch ein Pseudonym ersetzt und dann an diese Dienste weitergeleitet.

Folgende Daten werden mittels des Cookies gesammelt und gesendet: cookie_id des Besuchers, URL der Webseite, auf der der Chat gestartet wurde, IP-Adresse des Besuchers, Zeit, in der der Besucher auf der Webseite online ist, welcher Browser der Besucher nutzt, Anzahl der Chats des Besuchers, Anzahl der Besuche des Besuchers auf der Website, Anzahl der Besuche der Seite durch Besucher, Titel der Website, Status des Chats, Name des Agenten im Chat-Fenster.

Wenn Sie uns über den Chat kontaktieren, können zusätzlich zu den Cookie-Informationen persönliche Informationen gesammelt werden. Sie entscheiden, ob Sie persönliche Informationen weitergeben möchten. Welche Informationen im Falle eines Chats zur Verfügung stehen, können Sie im entsprechenden Chat sehen. Die gesammelten persönlichen Daten werden nur verwendet und gespeichert, um Sie als wiederkehrenden Nutzer wiederzuerkennen, Chat-Gespräche erneut lesen zu können und Ihre Anfrage durch den entsprechenden Kundenservice beantworten zu können (in letzterem Fall werden die persönlichen Daten an den die Organisation von der die Website ist versendet).

Wenn Sie sich entschließen, persönliche Daten zu hinterlassen, ist dies immer auf die folgenden Informationen beschränkt: Name, Adresse, Land, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Firmenname, Registrierungsnummer, Fahrgestellnummer.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem Live-Chat dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hieran liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während der Nutzung des Live-Chats verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen zur technischen Bereitstellung des Dienstes und zur Verhinderung eines Missbrauchs und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden 18 Monate nach Absenden der letzten Nachricht bzw. Abschluss des entsprechenden Sachverhaltes gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a,b,f DSGVO

8. Zweckbezogene Datenerfassung, zweckbezogene Datenweitergabe im Einzelfall

a. Zwecke, zu denen Daten erfasst und gespeichert werden
Um eine Probefahrt vorzunehmen, ein Fahrzeug zu erwerben (Kauf, Leasing, Finanzierung), ein Fahrzeug zuzulas-sen, eine Fahrzeuganfrage zu beantworten, Benachrichtigung bei Informationswunsch (Einwilligung notwendig), eine Anschlussgarantie abzuschließen, einen Auftrag in unserer Werkstatt durchzuführen oder ein unverbindliches Werkstatt-Angebot zu erhalten (auch die Erstellung eines Kostenvoranschlages) fragen wir Sie nach einigen persönlichen Informationen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kennzeichen, Fahrgestellnummer, Kopie des Ausweises und/oder Führerscheins sowie Zahlungsdaten für Kreditinstitute.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a), b) DSGVO.

b. Zweckbestimmung nach Datenart
Die Zwecke der Datenerhebung und -speicherung sind im Einzelnen folgende:
- Wir benötigen Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Geburtsdatum zur Identifikation.
- Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir im Falle der Kontaktaufnahme per E-Mail, Kontaktformular oder Fahrzeuganfrage-Formular, um uns mit Ihnen in Verbindung setzen zu können. Sowie zur Zusendung unserer Datenschutzerklärung bei Kontaktaufnahme via Telefon oder auch bei Ihrem Wunsch die angeforderten Informationen per E-Mail zu erhalten. Wir benutzen Ihre E-Mail-Adresse nicht für die Übersendung unseres Newsletters. Hierfür müssen Sie sich ausdrücklich anmelden.
-Wir benötigen Ihren Namen, Adresse sowie Fahrzeuginformationen zur Rechnungserstellung von Werkstattaufträgen, Fahrzeugkauf und –Leasing (darunter fallen auch Mahnungen, Weiterberechnung der Kfz-Steuer, Versicherungskosten, Administratorgebühren, Zinsen, Anzahlung, Leasingrate, Parkplatzkosten) .
- Ihre Telefonnummer benutzen wir, falls wir Sie dringend kontaktieren müssen, beispielsweise bei dringenden Fra-gen und Informationen, die Ihrer Zustimmung bedürfen, bezüglich Ihres Werkstattauftrages, Fahrzeugkaufs/Leasing inkl. aller notwendigen Prozesse, wie zum Beispiel Fahrzeugzulassung.
- Ihr Kennzeichen benötigen wir im Falle eines Werkstattauftrages zur ordnungsgemäßen Zuordnung in unseren Systemen. Zudem dient es der Vereinfachung der Kommunikation zwischen Bearbeiter und Ihnen.
-Wir benötigen Ihren Namen, Adresse, Geburtsdatum (bei Finanzierung/Leasing) und Fahrzeuginformationen (sowohl vom neu erworbenen Fahrzeug als auch im Falle einer Inzahlungnahme) zur Erstellung eines Kaufvertrages bei Fahrzeugkauf/Leasing.
-Eine Kopie des Führerscheins und/oder Personalausweises benötigen wir zur Durchführung von Probefahrten sowie zur Abwicklung von Finanzierungsprozessen bei Fahrzeugfinanzierung oder Leasing.
- Die Fahrgestellnummer dient der Identifikation des Fahrzeuges, ist nötig zur Beschaffung von Ersatzteilen und Zubehör, Eintragung der Abgasuntersuchung, Online-Eintragung in das Serviceheft sowie zur Einholung technischer Anleitungen und Betriebsanleitungen.
- Ihre Zahlungsdaten benötigen wir für die Kreditinstitute und Behörden (z.B. Kfz-Zulassungsstelle) (inkl. SEPA-Lastschriftmandat), um die Kreditrate/Leasingrate oder Kfz-Steuer von Ihrem Konto einzuziehen.

c. Zweckbezogene Datenweitergabe an Dritte im Einzelfall
Die Weitergabe von Kundendaten erfolgt nur, wenn das zur Vertragsabwicklung oder zur Klärung vertraglicher Rechte notwendig ist. Eine Weitergabe der Daten erfolgt in folgenden Fällen:
- Adressdaten an im Einzelfall beauftragte Versandunternehmen/Speditionen zwecks Lieferung.
- Adressdaten, Zahlungsdaten und Kopie des Personalausweises an Kreditinstitute bzw. Zahlungsintermediäre zur Abwicklung von Zahlungen an Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss.
- Adressdaten, Fahrzeugpapiere (Zulassungsbescheinigung Teil I und II), Kopie des Personalausweises und Zah-lungsdaten an Kfz-Zulassungsstelle/Straßenverkehrsämter und Schilder Lassen, Gutenbergstraße 13, 24941 Flens-burg, zwecks Fahrzeugzulassung, Schilderdruck und Abbuchung der Kfz-Steuer per Lastschrift.
- Fahrzeugschein und Adressdaten an TÜV Rheinland / Dekra zwecks Hauptuntersuchung oder Gutachtenerstellung bei Unfallschäden
- Adress-, Vertrags und Fahrzeugdaten bei Beschaffung diebstahlrelevanter Bauteile sowie von Bauteilen, die dem Komponentenschutz unterliegen, wie beispielsweise Steuergeräte oder Schlüssel.
- Fahrgestellnummer bei Beschaffung der Betriebsanleitung des Fahrzeugs.
- Adress- und Vertragsdaten an beauftragte Rechtsanwaltskanzleien bei Notwendigkeit von rechtlichem Beistand und zur Einziehung von Forderungen.
- Adress- und Vertragsdaten an Inkassounternehmen zwecks Einziehung von Forderungen aus dem jeweiligen Vertrag.
- Adress- und Fahrzeugdaten bei eventuellen Rückrufaktionen der Hersteller sowie bei Abschluss einer Anschlussgarantie/Garantieverlängerung an CG Car-Garantie Versicherungs-Aktiengesellschaft, Gründlinger Straße 12, 7911 Freiburg im Breisgau.
-Adress-, Zahlungs- und Fahrzeugdaten sowie je nach Bedarf zum Abschluss des Versicherungsvertrages auch Kopien von Personalausweis und Führerschein des Kunden, bei Fahrzeugleasing an Versicherungen zwecks Versicherungsschutz und ggf. Abwicklung von Schadensfällen. Wir leiten personenbezogene Daten für das Versichern von Leasingfahrzeugen auf deutschen Kennzeichen an die Versicherung: Allianz Deutschland A, Königsstraße 28, 80802 München weiter. Für das Versichern von Leasingfahrzeugen auf dänischen Kennzeichen werden personenbe-zogene Daten an die Versicherung: Topdanmark Forsikring A/S Borupvang 4, 2750 Ballerup, Dänemark, weitergeleitet. Unsere eigene Leasing-Gesellschaft ist: Leasing78 GmbH, Zur Bleiche 43, 24941 Flensburg.
-Bußgeldbescheide von Leasingkunden der Leasing78 GmbH, Zur Bleiche 43, 24941 Flensburg, senden wir entwe-der direkt an den Kunden oder an die entsprechende Behörde.
Im Übrigen übermitteln wir Kundendaten an Dritte nur, wenn dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung erforderlich ist, insb. wenn sie zur Übermittlung an Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden verpflichtet ist.

9. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

a) Postalische Werbung
Wir haben grundsätzlich ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu Marketingzwecken zu nutzen. Wir verarbeiten die folgenden Daten zu eigenen Marketingzwecken sowie zu Marketingzwecken Dritter: Vorname, Nachname, Postadresse, Fahrzeugdaten. Wir sind außerdem dazu berechtigt, den genannten Daten weitere über Sie unter Ein-haltung der gesetzlichen Vorgaben erhobene personenbezogene Daten zu eigenen Marketingzwecken sowie zu Marketingzwecken Dritter hinzu zu speichern. Ziel ist es, Ihnen allein an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedürfnissen orientierte Werbung zukommen zu lassen und Sie entsprechend nicht mit unnützer Werbung zu belästigen. Eine Übermittlung der hinzugespeicherten Daten an Dritte erfolgt nicht. Außerdem pseudonymisiert / anonymisiert Sand Jensen GmbH über Sie erhobene personenbezogene Daten zum Zweck der Nutzung der pseudonymisier-ten / anonymisierten Daten für eigene Marketingzwecke sowie für Marketingzwecke Dritter (Werbetreibende). Die pseudonymisierten / anonymisierten Daten können auch dazu genutzt werden, um Sie individualisiert online zu bewerben, wobei die Aussteuerung der Werbung durch Drittdienstleister und/oder Agenturen erfolgen kann.

Rechtsgrundlage für die Nutzung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO.

Hinweis auf das Widerspruchsrecht
Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenannten Marketingzwecken jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft unter den Kontaktdaten unter Ziffer 2 widersprechen.
Soweit Sie Widerspruch einlegen werden Ihre Daten für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass es in Ausnahmefällen auch noch nach Eingang Ihres Widerspruchs vorübergehend noch zu einem Versand von Werbematerial kommen kann. Dies ist technisch durch die nötige Vorlaufzeit im Rahmen der Selektion bedingt und bedeutet nicht, dass wir Ihren Widerspruch nicht umgesetzt haben.

b) Newsletter-Registrierung und –abmeldung, Auswertung der Newsletternutzung, Übermittlung von Daten nach Australien
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Um sicher gehen zu können, dass bei der Eingabe der Emailadresse keine Fehler unterlaufen sind, setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren (DOI-Verfahren) ein: Nachdem Sie Ihre Email-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben und Ihre Einwilligung zum Erhalt unserer Newsletter erteilt haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink an die angegebene Adresse. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre Email-Adresse in unseren Verteiler zum Versand unserer Newsletter aufgenommen.
Eine Zusendung von werblichen Informationen an Ihre E-Mail-Adresse erhalten Sie nur, wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse hierfür zugestimmt haben sowie ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben. Ohne Ihre Einwilligung versenden wir keine Newsletter.
Zum Versand unseres Newsletters verwenden wir den Drittanbieter Campaign Monitor, der durch Campaign Monitor Pty Ltd, 404/3-5 Stapleton Ave, Sutherland NSW 2232, Sydney, Australia betrieben wird. Der Dienstleister Campaign Monitor hat seinen Sitz in Australien, die Daten werden auf Servern / Rechenzentren in den USA verarbeitet. Nach der Anmeldung erhalten Sie von Campaign Monitor eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen (double opt-in). Campaign Monitor bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt wer-den. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung der Newsletter-Empfänger verwendet. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns für Zwecke der Kundeninformation verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen zu Campaign Monitor und dem Datenschutz bei dem Anbieter Campaign Monitor finden Sie unter https://www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy. Campaign Monitor hat sich verpflichtet, die Bestimmungen der DSGVO einzuhalten und hat umfangreiche interne Maßnahmen gesetzt, um dies zu gewährleisten. Details dazu können Sie hier nachlesen: https://www.campaignmonitor.com/trust/gdpr-compliance/. Die Maßnahmen welche zur Sicherheit der Daten ergriffen wurden können hier eingesehen werden: https://www.campaignmonitor.com/trust/security/. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch Campaign Monitor -Newsletter erhalten Sie unter: https://www.campaignmonitor.com/resources/guides/reporting/ .

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

Hinweis Widerrufsrecht
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelde"-Link im Newsletter oder durch eine Mitteilung an cs@sandjensen.de.

c) Gewinnspiele
Wenn Sie sich bei von Sand Jensen GmbH veranstalteten Gewinnspielen registrieren, verwenden wir Ihre bei der jeweiligen Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Durchführung des Teilnahmevertrages, insbesondere zur Gewinnbenachrichtigung und ggf. der Werbung für unsere Angebote und/oder Angebote unserer Gewinnspiel-partner. Detaillierte Hinweise finden Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO.

11. Verwendung von Analysefunktionen des Anbieters Google, Übertragung von Daten in die USA

a. Nutzung von Google Analytics
Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Inter-netnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

aa. Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

bb. Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion
Wir verwenden auf der Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://policies.google.com/technologies/ads

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

b. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über unsere Website nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, für uns Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installa-tion der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads/, https://www.google.de/policies/privacy/

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

c. Unterbindung der Datenerhebung durch Google
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können (siehe auch die Erläuterungen zu Cookies oben unter Ziffer 5).
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link (javascript:gaOptout()) anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert.
Bitte beachten: Sie dürfen das Opt-out-Cookie nicht löschen, solange Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen. Haben Sie alle Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das Opt-out Cookie erneut setzen.

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit über das Cookie-Consent-Tool auf unserer Website eine individuelle Auswahl zu treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.

e. Google Tag-Manager:
Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO

12. Verwendung von Funktionen des Anbieters Meta, Übertragung von Daten in die USA

a. Nutzung der Sozialen Medien Facebook und Instagram:
Unsere Plattform nutzt die Werbedienste der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland („Meta“). Durch den Einsatz von Cookies, Geräte-Kennungen oder ähnlicher Technologien werden in diesem Zusammenhang Informationen über die Nutzung dieser Website durch die Sand Jensen GmbH und die Meta Platforms Ireland Limited in gemeinschaftlicher Verantwortlichkeit erhoben und an die Meta Platforms Ireland Limited übermittelt.

In diese Website ist hierbei ein Pixel der Meta Platforms Ireland Limited integriert (Website-Custom-Audience-Pixel), welches es Meta ermöglicht, Trackingdaten zu übermitteln. Zudem übermitteln wir Ihre im Kundenkonto hinterlegte E-Mailadresse als Hashwert an Meta, sofern wir Sie im eingeloggten Zustand erkennen und Sie Ihre Einwilligung in diese Datenübermittlung über die auf dieser Website eingesetzte Banner-Lösung (Cookie-Consent-Tool) erteilen. Der Hashwert der E-Mailadresse wird durch Meta ausschließlich zur Wiedererkennung der Websitebesucher im Rahmen der Ausspielung von personalisierten Werbeanzeigen verwendet. Gleiches gilt in Bezug auf die Übermittlung / Nutzung Ihrer IP-Adresse und Ihres User-Agents.

Diese Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die Meta z.B. aufgrund Ihrer Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ sowie „Instagram“ über Sie gespeichert hat, zugeordnet werden. Anhand der auf der Website erhobenen Informationen können Ihnen in Ihrem Facebook- bzw. Instagram-Account interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt werden (Retargeting). Die erhobenen Informationen können außerdem durch Meta aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch Meta zu eigenen Webezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann Meta z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Website auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Meta kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die Meta über Sie über andere Websiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Facebook“ sowie „Instagram“ erhoben hat, verbinden, so dass bei der Meta Platforms Ire-land Limited ein Profil über Sie gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden. Für die dauerhafte Speicherung und die dargestellte Weiterverarbeitung der über das auf dieser Website eingesetzte Website-Custom-Audience-Pixel erhobenen Trackingdaten ist die Meta Platforms Ireland Limited alleinig ver-antwortlich. In diesem Zusammenhang kann die Meta Platforms Ireland Limited als datenschutzrechtlich alleinig Verantwortliche Daten über Sie in den USA speichern. Der Europäische Gerichtshof hat in Bezug auf die USA fest-gestellt, dass es sich bei diesen um ein Land mit einem nicht ausreichenden Datenschutzniveau handelt. In diesem Zusammenhang besteht insbesondere die Gefahr, dass Ihre Daten durch amerikanische Institutionen / Behörden zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken verarbeitet werden, ohne dass Ihrerseits ein ausreichender Rechtsbehelf hiergegen gegeben ist.

Soweit personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Facebook bzw. Instagram („Meta“) weitergeleitet werden, sind wir und die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO). Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook bzw. Insta-gram. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook bzw. Instagram ist nicht Teil der gemein-samen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemein-same Verarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum. Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Facebook- bzw. Instagram-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für die Datensicherheit der Facebook bzw. Instagram-Produkte ist Facebook verantwortlich. Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Face-book bzw. Instagram verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Facebook weiterzuleiten.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Meta erhalten Sie https://www.facebook.com/policy.php / Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

Hier finden Sie auch die Möglichkeit der Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte (z.B. Recht auf Löschung) gegenüber der Meta Platforms Ireland Limited. Die Einwilligung zur Übermittlung der Daten an die Meta Platforms Ireland Limited durch den Einsatz des Pixels und ähnlicher Technologien auf sandjensen.de können Sie https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ widerrufen bzw. die Erteilung der Einwilligung in den Einsatz des Meta Retargeting ablehnen. Generell verfügt Ihr mobiles Endgerät (Handy, Tablet) über eine Funktion, mit der Sie sich für bzw. gegen einige Arten von personalisierter Werbung bei der Nutzung von Apps entscheiden können. Detaillierte Ausführungen zu Interventionsmöglichkeiten beim Tracking finden Sie in den Ausführungen unter Ziffer 6. dieser Datenschutzerklärung.

b. Nutzung von Facebook Insight
Wir verwenden auf unserer Fanpage die Analysefunktion “Facebook Insight” der der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland („Meta“). Die Funktion dient dem Zweck der Werbung und Marktforschung, um Ihnen relevantere Inhalte bereitzustellen und neue, für Sie interessante Funktionen zu entwickeln. Facebook verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Besuche auf der Fanpage ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Fanpage werden in der Regel an Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO

13. Verwendung von CitNOW – Video-Dienstleistungen / personalisiertes Kfz-Video
Auf Kundenwunsch und mit ausdrücklicher Einwilligung vorab, erstellen wir personalisierte Videos mit Hilfe der Vi-deo-Dienstleistungs-App von CitNOW Video GmbH, Unter den Linden 10, 10177 Berlin. Folgende personenbezogene Daten werden erhoben und an CitNOW Video GmbH übermittelt:

Arten personenbezogener Daten
- Kontakt- und Organisationsdatendaten (Name, Vorname, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
- IT-Nutzungsdaten / Protokollierung des Zugriffs (Datum, Dauer des Zugriffs)
- Kfz-Daten (beispielsweise FIN, Kennzeichen, Zustand des Fahrzeugs, Sonstige Serien und Identifikationsnummern des Fahrzeugs, etc.)

Daten auf Händlerebene
• Kundendaten betreffend das jeweilige Video, einschließlich Name, E-Mail, Handynummer, FIN
• Weitere persönliche Informationen des Kunden können auch in der Tonspur des Videos enthalten sein.
• Videostatistiken pro Händler, z.B. Videos erstellt, versendet, angeschaut, bewertet und kommentiert
• Informationen in Abhängigkeit vom Fahrzeug-Check, z.B. identifizierte Arbeiten, Kosten, genehmigte Arbeiten, abgelehnte Arbeiten etc.
• Fahrzeug-Check-Statistiken, z.B. Gesamtarbeitszeit, verkauft, nicht verkauft, rote und gelbe Conversion Rates etc.
• Web-Video-Wiedergabestatistiken, einschließlich des Ortes, an dem das Video abgespielt wurde (z.B. Autohändler, Motoren, OEM UVL).
• Händlerbestandsinformationen - Marke, Modell und Zulassung der auf Lager befindlichen Fahrzeuge mit/ohne Vi-deo
• Viele der oben beschriebenen Daten können in eine Excel-Tabelle exportiert und direkt an den Benutzer gesendet werden.
• Persönliche Daten aller registrierten Benutzer des CitNOW-Systems, einschließlich Name, E-Mail, Mobiltelefonnummer und Berufsbezeichnung.

CitNOW löscht diese Daten, sobald sie zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten nicht mehr benötigen und der Lö-schung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. CitNOW überprüft die Erforderlichkeit der Datenspeicherung alle sechs Monate.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

Hinweis Widerrufsrecht
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, können Sie uns das per E-Mail an cr@sandjensen.de mitteilen. Alternativ stehen Ihnen dazu auch die oben unter Ziffer 2. genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Datenschutzerklärung von CitNow: https://www.citnow.com/de/data-protection-policy/


14. Google-Bewertungen
Diese Website nutzt das Plugin/Widget „Google Reviews“ von GooBox. Dies ermöglicht es uns, im Fuß unserer Webseite Bewertungen unseres Autohauses von Google darzustellen. Das Plugin erkennen Sie am Google-Logo. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

In unserem Autohaus Sand Jensen bieten wir Kunden...

aus Flensburg und Umgebung alles rund ums Auto. Wer auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug ist, hat die Möglichkeit, durch unseren großzügigen Verkaufsraum mit einer umfangreichen Auswahl an EU-Neu- und Gebrauchtwagen zu schlendern.


Audi Neumünster

Mercedes Neumünster


Haben Sie sich einmal für ein Auto entschieden, beraten wir Sie gerne zu Ihren Finanzierungsmöglichkeiten. In unserer Werkstatt bieten wir Autofahrern eine Vielzahl an Service- und Reparaturleistungen sowie die Fahrzeugaufbereitung für alle Marken an.

Unser Autohaus liegt im Herzen Flensburgs, an der Grenze zum Nachbarland Dänemark, und ist über die A7 gut zu erreichen.


Unsere Kunden stammen unter anderem aus den folgenden Stadtteilen:

Flensburger Innenstadt

Mürwik

Tarup

Engelsby

Neustadt

Weiche

Friesischer Berg

Nordstadt

Westliche Höhe

Fruerlund

Sandberg

Jürgensby

Südstadt